Traditionen

Kegeln des Gebirges

Das andalusische Kegelspiel oder das Kegelspiel des Gebirges ist eine alte Tradition im südlich Spanien. Es ist das einzige Spiel alteingesessen von Andalusien. Jemand sagt, dass das Spiel aus dem arabische Zeit ist. Jemand anders denkt, dass das Spielt in der 16. und 17. Jahre angefangen hat. Das anadalusische Kegelspiel ist ganz anders weil man nicht nur die Kegel umzulegen muss, sonders das Ball weit, als man könntet, wegwerfen muss. Man kann mit drei oder mit ein Kegel spielen.

Schlachplatte

Die Schlachplatte des Schweines ist ein soziales Ereignis in Andalusien, wo die Freunden, Familie und Nachbarn sich treffen während sie machen Würste für das Winter.

Liköre Zubereitung

Anis, Patxaran (mit in Anisbranntwein eingelegten Schlehenhergestellter Likör), mistela (unvergorener Most aus Traubensaft), Quittelikör.

Tanzen

Man kann viele Tanzen sehen: malagueña serrana, pasodobles, mazurcas, fandangos robaos, seguidillas, toreras, fandanguillos, minué und polcas.

Transhumanz

Jeder Winter gehen die Schäfer mit ihren Schafe nach Sierra Morena, wo die Winter sind warm und das Gras ist fresch. In Frühling, gehen sie nach Sierra Segura zurück.