Umgebund

La Casa Alkaras liegt in einem kleinen Dorf, das El Cerezo heißen (cerezo ist ein Kirschbaum in spanisch, alkaras in arabisch). El Cerezo ist über 1.400 Meter des Meeresspiegels. Das Dorf liegt weiter im Naturschutzgebiet Cazorla, Segura y Las Villas. El Cerezo gehört zu Santiago-Pontones, a Gemeinde in der Provinz von Jaén (Andalusien).

Das Naturschutzgebiet Cazorla, Segura y Las Villas ist am größten unter Naturschutz Gelände in Spanien und ein des größtes in Europa. Es ist 214.336 Hektar Größe, um eine Vorstelle zu bekommen, das ist so größer wie das Saarland.

Die Wälder und die botanische Endemismen, die wir im Naturschutzgebiet sehen können, geben es einen landschaftsökologischen Wert.

In der Piemontfläche des Almorchón Berges (1.914 Meter) liegt eine fruchtbare Flussaue mit Dörfer wie El Cerezo. Da sind Gemüsegärten, die wird durch die Muso Fluss und Fuente del Berral bewässert. In die Dörfer hält man das Leben wie in der alten Zeiten und jetzt kann man die Schäfer mit ihrem Herden sehen.

Das Gebiet ist 13 Kilometer Lange zwischen Santiago de la Espada und la Aldea de Don Domingo, wo viele Wandernroute beginnen zwischen Los Campos de Hernán Perea.

Laden Sie die touristische Karte hier.